www. naturwerkstatt-on-TOUR.de

Naturerlebnis Streuobstwiese September bis Oktober 2017


Eine alte Form des Obstanbaus ist die Streuobstwiese. Sie ist ein typisches Relikt der ehemals bäuerlichen Kulturlandschaft am Niederrhein. Die Wiese kann auf verschiedene Weise genutzt werden. In der Landwirtschaft wird sie als Obstwiese und Viehweide genutzt, für den Imker ist sie als Insektenweide von Bedeutung. Durch ihre extensive Nutzung ist sie sehr artenreich an Blütenpflanzen, die Insekten anlocken, welche nun ihrerseits Vögel und andere Tiere anlocken. 
Wir  erforschen die Bewohner der Streuobstwiese. Anschließend stellen wir frischen Apfelsaft her.

Für Schulklassen und Kindergärten entsteht ein geringer Kostenbeitrag innerhalb der unten angegebenen Zeit.

Termine: 22.09. bis zum 27.10.2017.

 Unbedingt vormerken!

Anmeldung: Tel. Mo.- Fr. 14:00 bis 17:00 Uhr 0203 / 363 11 57 / info(at)naturwerkstatt-on-tour.de

Im Rahmen der "Grünen Woche- Ökologie von Streuobstwiesen" werden auch Obstgehölze gepflanzt und unsere Streuobstwiesen gepflegt.


Projekte Heilende Gärten

Heilende Gärten

In unserem Phänologischen Garten im Volkspark Duisburg Rheinhausen

Im Jahr 2013 haben Kinder bei dem Projekt "Heilende Gärten" mitgemacht und 300,00 € aus Verkaufserlösen unserer Produkte erzielt. Das Geld wurde an "Brot für die Welt" gespendet.

Wir  möchten Sie einladen auch bei dem Projekt
Heilende Gärten" mit ihrer Klasse / ihrem Kindergarten  mitzuarbeiten. Die ursprüngliche Idee der Heilenden Gärten" stammt aus Mittelamerika und ist eine Initiative, die sich für die bitterarmen Kleinbauern dort einsetzt.





Haben  Sie Interessen an dem Thema? Möchten Sie mitarbeiten?
Bitte sprechen Sie hierfür so früh wie möglich individuelle "Mitmach- Termine" ab!


Die phänologischen Jahreszeiten 

Der " Phänologische Garten" der Naturwerkstatt- Verein für Umweltbildung e.V. wird im Bürgerfunk Duisburg(unter "Seite durchsuchen" "Naturwerkstatt" eingeben) vorgestellt. Hier gehen wir mit allen Sinnen

durch das Jahr. Nicht der Tag oder der Monat geben die Jahreszeit an, sondern die Erscheinungen des jahreszeitlichen Ablaufs in der Pflanzenwelt. Das ist spannend und gibt uns viel Raum zur ständigen Neuentdeckung unserer natürlichen Umwelt. Zu diesem Thema bieten wir zusätzlich einen Phänologischen Kalender an.
 

Im "Phänologischen Garten" befinden sich neben den Zeigerpflanzen auch ein Bienenschaukasten, ein Teich, und eine Streuobstwiese.


Praktikum und Ehrenamt

Raus aus dem Alltag und Menschen begegnen!

Praktikum
Die Naturwerkstatt bietet Schülern und Studenten die Möglichkeit an, ein Praktikum zu absolvieren.


Ehrenamtliche Tätigkeit bei der Naturwerkstatt
Raus aus dem Alltag und Menschen begegnen!
Sie möchten sich ehrenamtlich engagieren? Sie haben handwerkliches Geschick?
Naturinteressierte Menschen, die sich um einfache organisatorische Aufgaben kümmern möchten, sind willkommen!

SPENDEN sind steuerlich abzugsfähig:
Bankverbindung: Sparda – Bank West eG / IBAN: DE50 360 605 91 00023932 39